"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Aktuelles

KONNEX BAU | EU Taxonomie in der Baubranche am 23. Juni 2021, 8.30-9.30 Uhr

EU Taxonomie KONNEX BAU IG Lebenszyklus

 

WANN: 23. Juni 2021, 08:30-09:30 Uhr

WO: ZOOM-Videokonferenz

 

Mit einem Fokus auf Neubau und Renovierung werden der EU Green Deal und die EU Taxonomie unter die Lupe genommen: Welche Auswirkungen hat die EU Taxonomie auf die Baubranche aus Sicht der Kapitalgeber? Wie wirkt sich die Taxonomie auf den Finanzierungsprozess aus? Welche Herausforderungen ergeben sich für Sie und Ihr Unternehmen?

Anmeldungen werden erbeten an: office@ig-lebenszyklus.at

Der Link zum ZOOM-Meeting wird Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

 

Referenten

 

  • Stefan Rufera, KPMG
  • Christian Plas, denkstatt
  • Magdalena Quell, Raiffeisen Capital Management

 

Stefan Rufera ist seit über 15 Jahren in der Beratung im Bereich Infrastruktur und Öffentlicher Sektor tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen dabei insbesondere die strategische und kaufmännische Unterstützung von Investitions- und Projektentscheidungen und deren Implementierung, die Konzeption von kaufmännischen Business Cases inkl. der Analyse und Berücksichtigung von Projektrisiken sowie die Entwicklung und Umsetzung von modernen Beschaffungskonzepten und -strukturen.

 

Christian Plas ist neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der denkstatt GmbH Mitglied der Ausschüsse für Ressourcen, Energie und Ökologie sowie Bildungs- und Gesellschaftspolitik der IV und mehrerer Arbeitskreise und Expertengruppen in den Bereichen Nachhaltige Entwicklung, Energie und Finanzen.

 

Magdalena Quell ist 2007 in das Unternehmen Raiffeisen Capital Management eingetreten. Sie war viele Jahre als Aktienanalystin tätig. Als Projekt- und Produktmanagerin liegt ihr Fokus auf dem Themenbereich Nachhaltigkeit. Sie ist zertifizierte Finanzanalystin (CIIA) und hat ihre Expertise im Bereich ESG erweitert (PRI Academy).


Das könnte Sie auch interessieren...