"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Arbeitsgruppen » Raum

AG Chancen und Herausforderungen der Raum- und Infrastrukturentwicklung

Arbeitsgruppen-Leitung

Dominik Philipp
Dietrich | Untertrifaller

Christoph Müller-Thiede
M.O.O.CON

Ziele

 

Das Ziel der Arbeitsgruppe ist eine gesamtheitliche Statusfeststellung sowie Darstellung der Zukunftsperspektive der Raum- und Infrastrukturentwicklung aus Sicht des European Green Deals und aus der Perspektive der drei wesentlichen Stakeholder Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, daraus die Chancen und Herausforderungen zu erkennen und Handlungsempfehlungen abzuleiten.

Aufgaben

 

Die Gesamtgröße der Raum- und Infrastrukturentwicklung wird ob der Dimension in einzelne Themenfelder untergliedert:

  • gelebter RAUM – Nutzungs- und Sozialstruktur
  • nachhaltiger RAUM – Nachhaltigkeit und Energieeffizienz
  • digitaler RAUM – Planen, Bauen und Betreiben
  • naturnaher RAUM – Freiraum
  • bewegter RAUM – Mobilitätskonzept
  • gebauter RAUM – Städtebau

Die Arbeitsgruppe erarbeitet die Zukunftsperspektive der einzelnen Themenfelder und stellt diese dem aktuellen Status quo gegenüber.

 

Als Ergebnisdokument wird die Erstellung einer Matrix angestrebt, die den Status-Quo, die optimale Zukunftsperspektive und etwaige Spannungsfelder darstellt. Daraus wird ein Leitfaden mit Handlungsempfehlung abgeleitet.

Mitglieder & Unternehmen

 

An der Arbeitsgruppe arbeiten mit: 

  • Jens Dangschat, TU Wien
  • Thomas Hellweg, XAL
  • Anton Leidinger, Andritz
  • Natasa Hodzic-Srndic, AustriaTech
  • Christoph Müller-Thiede, M.O.O.CON
  • Dominik Philipp, Dietrich | Untertrifaller Architekten

 

Um sich für eine Arbeitsgruppe anzumelden, wenden Sie sich bitte an: office@ig-lebenszyklus.at
Wenn Sie Interesse haben, Mitglied der IG Lebenszyklus Bau zu werden und von einem exklusiven Netzwerk zu profitieren, fordern Sie bitte das Antragsformular an und senden es ausgefüllt an unsere Geschäftsstelle zurück:

> Mitglied werden