NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

Arbeiterkammer Oberösterreich

Das Gebäude der Arbeiterkammer Oberösterreich in der Linzer Volksgartenstraße 40 ist Ausdruck gelebter Dienstleistungskultur und führt gleichzeitig mustergültig vor, wie man denkmalgeschützt bei hoher Qualität revitalisiert. So entschied sich der Bauherr zur Erarbeitung einer funktionalen Ausschreibung für die Finanzierung, die Planung, die Ausführung und den Betrieb (Totalunternehmer mit Partnering). Die funktionale Ausschreibung wurde mit einem Maximalpreismodell verbunden. Durch diese Vorgehensweise erreichte man mit einem aufwendigen öffentlich-rechtlichen Ausschreibungsverfahren in Partnerschaft mit dem beauftragten Konsortium annähernd den Status eines „privatrechtlich“ agierenden Auftraggebers. 

Das aus den 30er Jahren stammende Bestandsgebäude wurde saniert und durch Neubauten ergänzt. Das 2008 fertig gestellte Gesamtprojekt wurde mit dem österreichischen FM-Award 2010 ausgezeichnet und erhielt als erstes revitalisiertes Gebäude in Österreich auch ein DGNB-Gütesiegel in Silber.

 

 

 

Download: Best Practice Präsentation (PDF)

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

KONNEX BAU - das Onlineforum der IG LEBENSZYKLUS BAU, ging mit der Diskussion des K.O.P.T.-Modells erfolgreich in die zweite Runde. Wolfgang Kradischnig (DELTA), Marc Guido Höhne (Drees & Sommer) und Bernhard Herzog (M.O.O.CON) präsentierten das K.O.P.T.-Modell mit seinen Säulen Kultur, Organisation, Prozesse und Technologie.
mehr

Starker Auftakt von KONNEX BAU Starker Auftakt von KONNEX BAU

Starker Auftakt von KONNEX BAU

Klare Wege und konkrete Hebel zum Erreichen der Klimaneutralität in der Bau- und Immobilienwirtschaft zeigte das erste Onlineforum KONNEX BAU der IG LEBENSZYKLUS BAU am 24. März auf. Die bahnbrechende Studie der Arbeitsgruppe „Klimaneutrale Gebäude“, im Oktober 2020 erstmals veröffentlicht, wurde von Klaus Reisinger (iC consulenten) und Christian Plas (denkstatt) rund 50 interessierten Expert*innen und Entscheider*innen der Branche vorgestellt und intensiv diskutiert.
mehr

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021 Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

2021 wird für die IG LEBENSZYKLUS BAU und ihre Mitglieder ein produktives und spannendes Jahr. Mit 14 Arbeits- und Projektgruppen ist der Verein so präsent und vielfältig wie noch nie. Was wird der Arbeitsschwerpunkt 2021 sein? Die Themen und Fragen der IG LEBENSZYKLUS BAU haben 2021 die Wechselwirkung zwischen Gebäude und Raum im Fokus.
mehr