NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

BIM Symposium 2018

Im Rahmen des BIM-Symposiums am 15. März 2018 versammeln sich zum dritten Mal hochkarätige Referenten rund um das Thema Building Information Modeling. Profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch mit Kollegen und gewinnen Sie einen tiefen praxisnahen Einblick in BIM Prozesse, Projekte und neue Herausforderungen.

 

 

TOP-THEMEN

 

  • BIM Entwicklung in Österreich und BIM Projekte
  • BIM aus Bauherrensicht
  • BIM für die TGA – Praxisprojekte, HKLS Familien, Prozesse
  • BIM im Infrastrukturbereich
  • BIM 360 Lösungen für das Baumanagement
  • BIM bei Bestandsmodellen (Altbau)
  • Digitale Einreichung
  • BIM Standards und Zertifizierungen
  • Open BIM / Closed BIM – Datenaustausch mit verschiedenen Fachplanern
  • Virtual Reality: Möglichkeiten und Herausforderungen, Mehrwerte für Hersteller
  • BIM Workflows in der Praxis

 

> Hier geht es zum vollständigen Vortragsprogramm

 

> Tickets

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Kongress on demand: Christoph M. Achammer Kongress on demand: Christoph M. Achammer

Kongress on demand: Christoph M. Achammer

"Green Deal, Green Finance, Green Building - aber wie?" Verfolgen Sie die Keynote von Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure, aufgenommen am 20. Oktober 2020 beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU.
mehr

Kongress on demand: Klaus Reisinger Kongress on demand: Klaus Reisinger

Kongress on demand: Klaus Reisinger

Eine bahnbrechende Studie veröffentlichte die AG Klimaneutrale Gebäude unter Leitung von Klaus Reisinger (iC consulenten) am 20. Oktober beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. Der wichtigste Hebel, um eine Klimaneutralität beim Gebäudebau bis 2040 zu erreichen, liegt bei der Mobilität.
mehr

Kongress on demand: Wolfgang Pekny Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Wolfgang Pekny, anerkannter Spezialist für den ökologischen Fußabdruck und „Fair Future“, hielt am 20. Oktober die eröffnende Keynote mit dem Titel "Globalverstand – ein neues Bild der Welt. Raumschiff Erde, Footprint und die Grundlagen einer zukunftsfähigen Gesellschaft“
mehr