NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

buildingSMART-Thementag

BIM-Collaboration am 21.9. in Ratingen

 

Der erste buildingSMART-Thementag „BIM-Collaboration mit IFC, BCF & Co.“ beschäftigt sich mit den wichtigsten buildingSMART-Standards für die Zusammenarbeit in (Open-) BIM-Projekten. Aus unterschiedlichen Perspektiven widmet sich der Thementag den Austauschstandards IFC und BCF sowie dem richtigen Modellieren.

 

 

Zielgruppe dieses Seminars sind Architekten, Fachplaner und andere BIM-Anwender, die ein Grundverständnis für das Arbeiten mit diesen Standards und insgesamt für BIM-Collaboration entwickeln wollen.

Nach einer Einführung zu den Grundlagen des Datenaustauschs in BIM-Projekten und einer Einführung zur Standardisierung zeigen wir in didaktisch aufgebauten Praxisberichten, was Architekten und Fachplaner wissen müssen. In einer Abschlussdiskussion „Wie sieht das „Open BIM“ der Zukunft aus?“ geben wir einen Ausblick, wie sich die Kollaboration weiter entwickeln wird.

 

Das vollständige Programm finden Sie hier.

 

Hier geht’s zur Anmeldung!

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Kongress on demand: Christoph M. Achammer Kongress on demand: Christoph M. Achammer

Kongress on demand: Christoph M. Achammer

"Green Deal, Green Finance, Green Building - aber wie?" Verfolgen Sie die Keynote von Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure, aufgenommen am 20. Oktober 2020 beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU.
mehr

Kongress on demand: Klaus Reisinger Kongress on demand: Klaus Reisinger

Kongress on demand: Klaus Reisinger

Eine bahnbrechende Studie veröffentlichte die AG Klimaneutrale Gebäude unter Leitung von Klaus Reisinger (iC consulenten) am 20. Oktober beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. Der wichtigste Hebel, um eine Klimaneutralität beim Gebäudebau bis 2040 zu erreichen, liegt bei der Mobilität.
mehr

Kongress on demand: Wolfgang Pekny Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Wolfgang Pekny, anerkannter Spezialist für den ökologischen Fußabdruck und „Fair Future“, hielt am 20. Oktober die eröffnende Keynote mit dem Titel "Globalverstand – ein neues Bild der Welt. Raumschiff Erde, Footprint und die Grundlagen einer zukunftsfähigen Gesellschaft“
mehr