NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

FM.DAY.17

Am 27. September 2017 findet der dritte österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria unter dem Motto „Weitblick schaffen. Visionen entwickeln.“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung treffen sich wieder rund 300  Entscheidungsträger der nationalen Facility Management- und Real Estate Management-Branche im Park Hyatt Vienna. 

 

Als Partner der Tageskonferenz erhalten unsere Mitglieder einen Sondertarif – nützen Sie Ihren persönlichen Vorteil und nehmen Sie zum Sonderpreis von € 100,- (statt € 250,-) zzgl. 20 % Ust. teil!

 

 

Hier geht es zum Online-Programm
Hier geht es zur Ticket-Buchung
 

Eröffnet wird der FM-Day 2017 von Christoph Stadlhuber, CEO der SIGNA Prime Selection AG.
Abends dürfen wir uns auf Kira Grünberg, ehemalige Stabhochspringerin, in einem packenden Interview
mit Gerald Groß, Moderator am FM-Day 2017, freuen. 
 

Auf der Bühne begrüßen wir unter anderem DI Karina Breitwieser, MSc (Waagner-Biro Stahlbau AG),
Univ.-Prof. Dr. Christian Ramsauer (TU Graz) und Thomas Weisse (TAW WEISSE International).
 

Sowie viele weitere hochkarätige nationale und internationale Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis.
 

Folgende Themenblöcke werden bespielt:

  • Zukunftsorientierte Zusammenarbeit im FM
  • Digitalisierung 
  • FM 4.0 und neue Arbeitswelten 

 

Nehmen auch Sie an einem spannenden und diskussionsreichen Konferenztag teil und melden Sie sich rasch an! 

Der FM-Day bietet wieder ausreichend Möglichkeiten, sich auszutauschen und zu vernetzen, sowie bestehende Netzwerke zu pflegen und
zu vertiefen. Spannende Vorträge zu aktuellen Themen und die Diskussion mit den Teilnehmern und Referenten sichern den persönlichen Wissensvorsprung.
 

Jetzt anmelden und persönliches Ticket sichern!

 

 

 

Das bietet der FM-Day 2017

 
1          spannende Eröffnungs-Keynote
1          packendes Exklusiv-Interview
8          Top Vortagende mit Wissenswertem für Ihren persönlichen und betrieblichen Erfolg
3          hochkarätig besetzte Podien für angeregte Diskussionen
2          professionelle Moderatoren
300       Teilnehmer zur Erweiterung Ihres beruflichen Netzwerks
9          Stunden geballter Informations- und Erfahrungsaustausch und viel Raum für Networking

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

KONNEX BAU - das Onlineforum der IG LEBENSZYKLUS BAU, ging mit der Diskussion des K.O.P.T.-Modells erfolgreich in die zweite Runde. Wolfgang Kradischnig (DELTA), Marc Guido Höhne (Drees & Sommer) und Bernhard Herzog (M.O.O.CON) präsentierten das K.O.P.T.-Modell mit seinen Säulen Kultur, Organisation, Prozesse und Technologie.
mehr

Starker Auftakt von KONNEX BAU Starker Auftakt von KONNEX BAU

Starker Auftakt von KONNEX BAU

Klare Wege und konkrete Hebel zum Erreichen der Klimaneutralität in der Bau- und Immobilienwirtschaft zeigte das erste Onlineforum KONNEX BAU der IG LEBENSZYKLUS BAU am 24. März auf. Die bahnbrechende Studie der Arbeitsgruppe „Klimaneutrale Gebäude“, im Oktober 2020 erstmals veröffentlicht, wurde von Klaus Reisinger (iC consulenten) und Christian Plas (denkstatt) rund 50 interessierten Expert*innen und Entscheider*innen der Branche vorgestellt und intensiv diskutiert.
mehr

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021 Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

2021 wird für die IG LEBENSZYKLUS BAU und ihre Mitglieder ein produktives und spannendes Jahr. Mit 14 Arbeits- und Projektgruppen ist der Verein so präsent und vielfältig wie noch nie. Was wird der Arbeitsschwerpunkt 2021 sein? Die Themen und Fragen der IG LEBENSZYKLUS BAU haben 2021 die Wechselwirkung zwischen Gebäude und Raum im Fokus.
mehr