NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

Industriebauseminar Construction goes digital

Unter dem Titel Construction goes digital werden im Rahmen des jährlichen Internationalen Industriebauseminars an der TU Wien am 11. & 12. September – der langen Tradition des Lehrstuhls folgend – die disruptiven Veränderungen, die unserer Branche bevorstehen (oder sind wir schon mittendrin?) durch Beiträge aus Wissenschaft, Praxis und Industrie beleuchten und diskutiert.

 

 

Als Vortragende dürfen Dr. Frank Neuberg von AUTODESK, der zu den neuesten Software-Lösungen für Building Information Modelling berichten wird, als auch Univ. Prof. Helmut Pottmann von der TU Wien, den leitenden Experten für komplexe Geometrie und deren bauliche Umsetzung, sowie Martin Tamke vom CITA, Kopenhagen, der Innovationen bei computergestützten Design-Werkzeugen und –Methoden präsentieren wird, begrüßt werden.

 

Neben dem gewohnten gemeinsamen Abend am Ende des ersten Vortragstags wird die Gelegenheit geboten, als Abschluss des Seminars am 2.Tag, an der spektakulären Award Ceremony der Startup Initiative der IG Lebenszyklus Bau in der Gösserhalle in Wien teilzunehmen. Dabei suchen 10 führende Unternehmen der Industrie unter dem Motto DBS „Digitize today´s building industry“ die start ups mit den besten Lösungsansätzen für Planung, Errichtung, Betrieb und Finanzierung von Bauwerken.

 

Gefragt sind komplett neue Ideen, aber auch transformierbare Software- und Hardware Produkt(e) oder Services aus anderen Industrien: ig-lebenszyklus.at.webpreview.at/digital-building-solutions

 

> Anmeldung zur Teilnahme an der Award Ceremony <

 

Wir freuen uns darauf, Sie in Wien zu begrüßen!

 

Weitere Informationen unter www.industriebauseminar.at

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

KONNEX BAU - das Onlineforum der IG LEBENSZYKLUS BAU, ging mit der Diskussion des K.O.P.T.-Modells erfolgreich in die zweite Runde. Wolfgang Kradischnig (DELTA), Marc Guido Höhne (Drees & Sommer) und Bernhard Herzog (M.O.O.CON) präsentierten das K.O.P.T.-Modell mit seinen Säulen Kultur, Organisation, Prozesse und Technologie.
mehr

Starker Auftakt von KONNEX BAU Starker Auftakt von KONNEX BAU

Starker Auftakt von KONNEX BAU

Klare Wege und konkrete Hebel zum Erreichen der Klimaneutralität in der Bau- und Immobilienwirtschaft zeigte das erste Onlineforum KONNEX BAU der IG LEBENSZYKLUS BAU am 24. März auf. Die bahnbrechende Studie der Arbeitsgruppe „Klimaneutrale Gebäude“, im Oktober 2020 erstmals veröffentlicht, wurde von Klaus Reisinger (iC consulenten) und Christian Plas (denkstatt) rund 50 interessierten Expert*innen und Entscheider*innen der Branche vorgestellt und intensiv diskutiert.
mehr

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021 Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

2021 wird für die IG LEBENSZYKLUS BAU und ihre Mitglieder ein produktives und spannendes Jahr. Mit 14 Arbeits- und Projektgruppen ist der Verein so präsent und vielfältig wie noch nie. Was wird der Arbeitsschwerpunkt 2021 sein? Die Themen und Fragen der IG LEBENSZYKLUS BAU haben 2021 die Wechselwirkung zwischen Gebäude und Raum im Fokus.
mehr