NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

Nachhaltigkeit und Prävention im Krankenhaus

11. Symposium

 

Das Symposium beschäftigt sich mit Themen, die für ein nachhaltiges und sicheres Krankenhaus von Bedeutung sind. Der Bogen spannt sich von der Planung bis zum Betrieb eines Krankenhauses und behandelt da­bei neue Aspekte der Nachhaltigkeit und auch Fragen zur Sicherheit und Prävention.

 

 

Der Schwerpunkt dieses Symposiums liegt bei der EU-Neu­einstufung von Formaldehyd und den sich daraus ergebenden Konsequenzen. Ein weiterer Hauptpunkt sind die Verpflichtungen aus dem Energieeffizienzgesetz. Nanotechnologie und Chemie im Abwasser runden den Bereich Nachhaltigkeit ab. Zum Thema Prävention steht das Thema Legionellenprophylaxe im Vordergrund.

 

Ziel ist es, zu einem besseren Informations- und Erfahrungsaustausch beizutragen, sowohl innerhalb des Wiener Krankenanstaltenverbundes als auch mit allen Berufsgruppen, die mit der Planung, Errichtung, Betrieb von Krankenhäusern oder der Beschaffung von Produkten beschäftigt sind. Das gegenseitige Lernen und Kennenlernen steht im Mittelpunkt.

 

TERMIN

 

Wann.: 19.10.2015, von 8.30 bis 15.45 Uhr
Wo: SMZ-Ost Donauspital, 1220 Wien – Langobardenstraße 122

 
Download: Programm und Details zur Anmeldung und zum Veranstaltungsort (PDF)

 

Anmeldungen unter http://www.wienkav.at/kav/gd/Anmeldung_Symp_Tech.asp
Die Teilnahme ist kostenlos.

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Kongress on demand: Christoph M. Achammer Kongress on demand: Christoph M. Achammer

Kongress on demand: Christoph M. Achammer

"Green Deal, Green Finance, Green Building - aber wie?" Verfolgen Sie die Keynote von Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure, aufgenommen am 20. Oktober 2020 beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU.
mehr

Kongress on demand: Klaus Reisinger Kongress on demand: Klaus Reisinger

Kongress on demand: Klaus Reisinger

Eine bahnbrechende Studie veröffentlichte die AG Klimaneutrale Gebäude unter Leitung von Klaus Reisinger (iC consulenten) am 20. Oktober beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. Der wichtigste Hebel, um eine Klimaneutralität beim Gebäudebau bis 2040 zu erreichen, liegt bei der Mobilität.
mehr

Kongress on demand: Wolfgang Pekny Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Kongress on demand: Wolfgang Pekny

Wolfgang Pekny, anerkannter Spezialist für den ökologischen Fußabdruck und „Fair Future“, hielt am 20. Oktober die eröffnende Keynote mit dem Titel "Globalverstand – ein neues Bild der Welt. Raumschiff Erde, Footprint und die Grundlagen einer zukunftsfähigen Gesellschaft“
mehr