NACHHALTIGKEIT BRAUCHT LEBENSZYKLUS.
LEBENSZYKLUS BRAUCHT PROZESSINNOVATION
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

Im Zeichen des Wandels

Erste Mitglieder und Interessentenveranstaltung 2016

 

Viele neue Gesichter und zahlreiche spannende Themen prägten die erste Mitglieder- und Interessentenveranstaltung in diesem Jahr. Mit mehr als 60 Teilnehmern bot die Veranstaltung in der Kommunalkredit Austria AG Raum für Austausch und Diskussionen rund um lebenszyklusorientierte Schwerpunkte. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Erweiterung der IG Lebenszyklus Bau in Richtung Infrastrukturbau, mit welcher auch die ab Anfang März offizielle Umbenennung des Vereins in IG Lebenszyklus Baueinhergeht.

Nach intensiven Vorbereitungen im Vorfeld wurde außerdem Österreichs größte Qualitätsoffensive für lebenszyklusorientiertes Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden vorgestellt: Unter dem Titel „CHANGE THE BUSINESS“ soll die österreichweite Kampagne dazu beitragen, dass sich die bisher erarbeiteten Inhalte als Standards für zukunftsorientierte Gebäude durchsetzen.

Nach nunmehr vierjährigem Bestehen des Vereins stand im Rahmen der Veranstaltung erstmals die Neuwahl des Präsidiums an. Einstimmig wurden die Vertreter des Vorstands gewählt:

 

•    Karl Friedl, M.O.O.CON GmbH
•    Stephan Heid, Heid Schiefer Rechtsanwälte
•    Wolfgang Kradischnig, DELTA
•    Erich Thewanger, KPMG Advisory GmbH
•    Walter Purrer, Initiative Kulturwandel Bau

•    Ernst Maurer,  Architekten Maurer & Partner ZT GMBH

 

Christoph M. Achammer, der die Agenden des Vereins seit seiner Gründung maßgeblich vorangetrieben hat, wurde zum Ehrenvorstand der IG Lebenszyklus Bau ernannt. Er wird auch weiterhin unterstützend für den Verein tätig sein und seine langjährigen Erfahrungen in zahlreichen internationalen Jurytätigkeiten unter anderem als Juryvorsitzender des Lebenszyklus-Awards einbringen. 

 

Die Präsentation zur ersten Mitglieder- und Interessentenveranstaltung mit dem Jahresplan 2016 finden Sie im Mitglieder-Login-Bereich.  Bei Interesse an der Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe melden Sie sich bitte bei der entsprechenden Gruppe im Mitglieder-Login-Bereich an oder schicken Sie uns ein Mail an office@ig-lebenszyklus.at.

zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

Das K.O.P.T.-Modell als Basis erfolgreicher Bau- und Immobilienprojekte

KONNEX BAU - das Onlineforum der IG LEBENSZYKLUS BAU, ging mit der Diskussion des K.O.P.T.-Modells erfolgreich in die zweite Runde. Wolfgang Kradischnig (DELTA), Marc Guido Höhne (Drees & Sommer) und Bernhard Herzog (M.O.O.CON) präsentierten das K.O.P.T.-Modell mit seinen Säulen Kultur, Organisation, Prozesse und Technologie.
mehr

Starker Auftakt von KONNEX BAU Starker Auftakt von KONNEX BAU

Starker Auftakt von KONNEX BAU

Klare Wege und konkrete Hebel zum Erreichen der Klimaneutralität in der Bau- und Immobilienwirtschaft zeigte das erste Onlineforum KONNEX BAU der IG LEBENSZYKLUS BAU am 24. März auf. Die bahnbrechende Studie der Arbeitsgruppe „Klimaneutrale Gebäude“, im Oktober 2020 erstmals veröffentlicht, wurde von Klaus Reisinger (iC consulenten) und Christian Plas (denkstatt) rund 50 interessierten Expert*innen und Entscheider*innen der Branche vorgestellt und intensiv diskutiert.
mehr

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021 Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

Zu neuen Ufern: IG LEBENSZYKLUS BAU 2021

2021 wird für die IG LEBENSZYKLUS BAU und ihre Mitglieder ein produktives und spannendes Jahr. Mit 14 Arbeits- und Projektgruppen ist der Verein so präsent und vielfältig wie noch nie. Was wird der Arbeitsschwerpunkt 2021 sein? Die Themen und Fragen der IG LEBENSZYKLUS BAU haben 2021 die Wechselwirkung zwischen Gebäude und Raum im Fokus.
mehr