"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Publikationen

Inbetriebnahmemanagement – Fachleitfaden mit Leistungsbild (2015)

Damit die Realität hält, was die Planung verspricht
Margot Grim & Christoph Kuh, e7 Energie Markt Analyse
Durch den Einsatz eines Inbetriebnahmemanagements (IBM) schließt sich die derzeit vorhandene Lücke zwischen „SOLL“ (Optimale Nutzung der technischen Möglichkeiten für die effiziente Bewirtschaftung – unter Berücksichtigung der Kosten-Nutzen-Rechnung) und „IST“ (Ineffiziente Bewirtschaftung des Gebäudes aufgrund nicht vorhandener – oder verbauter (und bezahlter), jedoch nicht ausgenutzter – technischer Ausrüstung). IBM richtet seinen Fokus auf die zukünftige, energieeffiziente Bewirtschaftung des Gebäudes und behält die Projektentwicklung hinsichtlich der gewerkeübergreifenden Schnittstellen im Auge.
Gebäude
Inbetriebnahmemanagement – Fachleitfaden mit Leistungsbild (2015) Inbetriebnahmemanagement – Fachleitfaden mit Leistungsbild (2015)