"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Publikationen & Videos

Raum

20 Publikationen gefunden

Kongress on demand: Nachhaltigkeitsrecht – Initiative gegen Greenwashing (2021)
Stephan Heid, Heid und Partner Rechtsanwälte & Markus P. Beham, Universität Passau
Die von Vorstandsmitglied Dr. Stephan Heid (Heid & Partner Rechtsanwälte) initiierte und zusammen mit Dr. Markus Beham (Universität Passau) im Rahmen einer Arbeitsgruppe erstellte „Charta gegen Greenwashing“ stellt sich der aktuellen „Mode“ entgegen, Geschäftsmodelle zu „begrünen“ und dabei Konsument*innen mittels Marketing-Kampagnen zu täuschen, entgegen.
Raum
Kongress on demand: Nachhaltigkeitsrecht – Initiative gegen Greenwashing (2021) Kongress on demand: Nachhaltigkeitsrecht – Initiative gegen Greenwashing (2021)
Kongress on demand: Das Quartier der Zukunft (2021)
Dominik Philipp, Dietrich | Untertrifaller & Christoph Müller-Thiede, M.O.O.CON
Christoph Müller-Thiede (M.O.O.CON) und Dominik Philipp (Dietrich | Untertrifaller architekten) entwickeln in ihrem Leitfaden „Das Quartier der Zukunft: So leben wir 2035“ ein höchst realistisches Zukunftsszenario, wie Menschen in knapp 15 Jahren in Städten klimaneutral, wohnen, arbeiten und ihre Freizeit verbringen und wie dabei Gebäude und Quartiere strukturiert sein werden.
Raum
Kongress on demand: Das Quartier der Zukunft (2021) Kongress on demand: Das Quartier der Zukunft (2021)
Kongress on demand: Manifest gegen die Verknappung von Raum (2021)
Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure
Österreich ist trauriger „Europameister“ im Versiegeln von Grünflächen. Auch wenn der tägliche Bodenverbrauch in den letzten zehn Jahren sukzessive zurückgegangen ist, lag er im Durchschnitt der letzten drei Jahre immer noch bei 11,5 Hektar pro Tag. Das sind 16 zubetonierte Fußballfelder pro Tag.
Raum
Kongress on demand: Manifest gegen die Verknappung von Raum (2021) Kongress on demand: Manifest gegen die Verknappung von Raum (2021)
Kongress on demand: Mut zur Utopie (2021)
Werner Sobek
Der Stuttgarter Architekt und Autor Werner Sobek war einer der gefragtesten und am meisten diskutierte Speaker des 11. Kongresses der IG LEBENSZYKLUS BAU am 21. Oktober in Wien. Sobek betonte in seiner Keynote „Mut zur Utopie!“ die zentrale Rolle der Bauindustrie in der Klimakrise.
Raum
Kongress on demand: Mut zur Utopie (2021) Kongress on demand: Mut zur Utopie (2021)