"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Publikationen & Videos

Raum

12 Publikationen gefunden

Grund und Boden: Die einzige nicht substituierbare Ressource
Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure / Gerald Beck, UBM Development Österreich / Walter Hammertinger, Value One
„Wir haben nur eine Erde: Grund & Boden ist die einzige nicht substituierbare Ressource auf dieser Welt“. Ideen, Maßnahmen und Strategien zur akuten und dringenden Eindämmung des Landverbrauchs in Österreich präsentierte Christoph M. Achammer (ATP architekten ingenieure) am 19. Mai 2021. Unterstützt von seinen Arbeitsgruppenteilnehmern Gerald Beck (UBM Development Österreich) und Walter Hammertinger (Value One). Grundlegende Forderung der Arbeitsgruppe: Grund & Boden müssen über ordnungspolitische Maßnahmen als „spekulative Commodity“ dem Markt entzogen werden. Aber wie? Die Hebel dazu finden sich in der Gesetzgebung, in der Mobilität und in der Ökonomie.
Raum
Grund und Boden: Die einzige nicht substituierbare Ressource Grund und Boden: Die einzige nicht substituierbare Ressource
Raum neu denken
Christoph Müller-Thiede, M.O.O.CON / Dominik Philipp, Dietrich Untertrifaller architekten
Die Arbeitsgruppe „Chancen und Herausforderungen der Raum- und Infrastrukturentwicklung“ der IG LEBENSZYKLUS BAU unter der Leitung von Christoph Müller-Thiede (M.O.O.CON) und Dominik Philipp (Dietrich | Untertrifaller) stellte am 11. Mai im Rahmen des Onlineforums KONNEX BAU Ideen und Konzepte zur Gebäude-, Raum- und Infrastrukturplanung der Zukunft vor. Daten, Fakten und notwendige Handlungsschritte zum Landverbrauch in Österreich und ihre Wechselwirkungen zwischen Gebäude und Raum standen im Mittelpunkt der rund einstündigen Präsentation.
Raum
Raum neu denken Raum neu denken
“Green Deal, Green Finance, Green Building – aber wie?”
Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure
Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure und Vorstand der der IG LEBENSZYKLUS BAU, zieht beim Jahreskongress der IG LEBENSZYKLUS BAU 2020 ein "Resümee für Gegenwart & Zukunft" über Nachhaltigkeit in der Bau- und Immobilienbranche.
Raum
“Green Deal, Green Finance, Green Building – aber wie?” “Green Deal, Green Finance, Green Building – aber wie?”
Europäischer Green Deal: Echt innovativ oder nur hübsch verpackt?
Henning Deters, Donau-Universität Krems
Wie innovativ ist der Green Deal der EU-Kommission wirklich? Und hat er überhaupt Chancen, in den Ländern umgesetzt zu werden? Keynote von Politologe Henning Deters von der Donau-Universität Krems beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU 2020.
Raum
Europäischer Green Deal: Echt innovativ oder nur hübsch verpackt? Europäischer Green Deal: Echt innovativ oder nur hübsch verpackt?