DIE 4 SÄULEN
ERFOLGREICHER BAUPROJEKTE:
ORGANISATION, KULTUR,
PROZESSE & TECHNOLOGIE
inspiriert von erfolgreichen Bauherren

WIE WIR VORGEHEN

Startseite Startseite

Phasen und Modelle

Formulieren Sie Leistungsbilder und Verantwortungen so, dass beteiligte Unternehmen schnittstellen-übergreifend agieren und so die Folgen ihrer Leistungen für das Gesamtprojekt voraussehbar werden. 2016 wurden die Modelle der IG Lebenszyklus Bau auf den Infrastrukturbau angepasst. Einstieg leicht gemacht: Unser Vorgehen vermittlet der 4-minütige Trickfilm „Bauen mit Zukunft“.

mehr

KONGRESS 2020

Startseite Startseite

Österreichische Bau- und Immobilienwirtschaft stärkt Klimaschutz

Der 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU brachte am 20. Oktober 2020 in Wien hochkarätige EntscheiderInnen der Bau- und Immobilienbranche zusammen und definierte klare Strategien für die Umsetzung des europäischen Green Deal.
Hier geht's zum Nachbericht

VEREINSNEWS

Startseite Startseite

Kongress on demand: Klaus Reisinger

Eine bahnbrechende Studie veröffentlichte die AG Klimaneutrale Gebäude unter Leitung von Klaus Reisinger (iC consulenten) am 20. Oktober beim 10. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. Der wichtigste Hebel, um eine Klimaneutralität beim Gebäudebau bis 2040 zu erreichen, liegt bei der Mobilität.
mehr

DIGITAL FINDET STADT

Startseite Startseite

Die Plattform für digitale Innovationen der Bau- und Immobilienwirtschaft

Am Digital Findet Stadt-Programm stehen aktuell ein virtueller Expert Talk zum Thema Kreislaufwirtschaft & Digitalisierung am 10. November und ein Vision Workshop über Digitale Plattformen zur Unterstützung des Immobilienlebenszyklus. In einer Challenge werden Partner gesucht, die an BIM Properties für die österreichische Wirtschaft mitarbeiten möchten.

 

Die Plattform wurde von der IG Lebenszyklus Bau und dem AIT Austrian Institute of Technology konzipiert und gemeinsam mit dem VZI, Smart Construction Austria und Facility Management Austria verwirklicht. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.digitalfindetstadt.at

INITIATIVE

Startseite Startseite

Gebäudetechniker*innen braucht das Land

Die Initiative der Petition „Gebäudetechniker*innen braucht das Land“ weist auf den akuten Notstand der Ausbildung von Gebäudetechnikern hin. Der Fachkräftemangel gefährdet den Klimaschutz. Mit der Übergabe der Petition an das Bundesministerium für Klimaschutz fordert die Initiative eine nachhaltige Stärkung der Ausbildung zum Gebäudetechniker als effektiver Beitrag zum Schutz von Klima, Umwelt und Wirtschaft.

mehr

MITGLIED WERDEN

Unsere Mitglieder

Wir bündeln die Interessen aller Beteiligten im Lebenszyklus von Bauwerken. In bereichsübergreifenden Arbeitsprozessen entwickeln wir innovative Modelle für ganzheitlich optimierte Gebäude und Infrastrukturbauten. Mitglieder und deren Kunden profitieren von integrierten, vernetzten Prozessen sowie von Unternehmen und Organisationen, die ihre Rolle im gesamten Lebenszyklus wahrnehmen.

mehr