"Nachhaltigkeit braucht Lebenszyklus.
Lebenszyklus braucht Prozessinnovation."
Publikationen

Planen, Errichten und Betreiben mit BIM (2016)

BIM2FIM: Wirkung und Herausforderung aus Sicht des Facility-Managements
Alfred Waschl, CAFM engineering GmbH | Karl Friedl, M.O.O.CON
Fachleitfaden für Bauherren und Projektbeteiligte von Bauwerken: FIM (Facility Information Management) meint jenen Prozess, im Zuge dessen der Facility Manager schon während der Planung bestimmt, welche Daten er aus dem BIM-Modell braucht und während der Bewirtschaftungsphase dann auch pflegt. Dieses FIM-Datenmodell stellt die Stammdaten der Immobilie dar, die durch Bewegungsdaten des Betriebs und durch Dokumente, die von Behörden oder Herstellern stammen, erweitert werden. Es ist das Gewissen des Gebäudes und beeinflusst den Verkehrswert der Immobilie markant. In ZUsammenarbeit mit Facility Managemet Austria (FMA).
Gebäude
Planen, Errichten und Betreiben mit BIM (2016) Planen, Errichten und Betreiben mit BIM (2016)